Main und Fisch

Informationen über die Ausgabe der Angel-Erlaubnisscheine der Mainstrecke
Brücke Sommerhausen bis Grenze Würzburg - Veitshöchheim

Erlaubnisscheine ab 2022

Die aktuelle Situation lässt die persönliche Ausgabe der Angelerlaubnisscheine auch weiterhin nicht zu.
Der postalische Versand der Erlaubnisscheine ist für unsere wenigen aktiven Mitglieder ebenfalls eine nicht mehr leistbare Aufgabe. Der Vorstand hat deshalb beschlossen, dass zukünftig alle Erlaubnisscheine für die Stadtstrecke über das Portal "hejfish" ausgegeben werden. Erstmals wird das mit den Erlaubnisscheinen für 2022 umgesetzt.

Die Anträge der Interessenten sind eingegangen, wurden geprüft und in eine Liste übertragen. Diese Liste wird an "hejfish" übergeben und nur der, der auf dieser Liste zu finden ist, kann - nach Anmeldung bei "hejfish" und dem Hochladen aller benötigten Dokumente - den Erlaubnisschein auswählen, bezahlen, herunterladen und drucken.

Der Umgang mit dieser Art von Erlaubnisschein oder das Portal "hejfish" wird vielen Angelnden schon bekannt sein. Anderen können wahrscheinlich ihre Familienmitglieder oder Freunde bei den erforderlichen (einfachen) Schritten helfen. Um auch Personen, die keinerlei Möglichkeit haben, einen Zugang zu den Erlaubnisscheinen anzubieten, ist geplant die Geschäftsstelle im Fischereiverband als Online-Verkaufsstelle anzumelden und so die Ausgabe zu ermöglichen. Die erforderlichen Gespräche und Prozesse finden aktuell statt und sind hoffentlich noch in diesem Jahr abgeschlossen.

Zum Angeln ist zukünftig, neben den üblichen Papieren, ein Ausdruck des Angelerlaubnisscheines mitzuführen. Die Antragstellung wird momentan nicht verändert. Das heißt, der Interessent meldet sich wie bisher innerhalb eines Zeitfensters per Brief oder Mail an.

Alle Antragstellende erhalten eine Mitteilung mit Ihrem Status. Also entweder eine positive Mitteilung, dass Ihr Name auf der Ausgabeliste steht oder eine negative Mitteilung mit einer Absage bzw. den Hinweis auf einen Platz auf der Warteliste. Sollten Karten bis Ende Januar nicht abgerufen sein, so rücken Antragstellende aus der Warteliste nach.

Diese Information können Sie hier als pdf-Datei herunterladen.

ACHTUNG Jahresscheine für Mitglieder:
Die antragstellenden Mitglieder, die bei der Antragstellung an die Fischerzunft KEINE Mailadresse angegeben haben, müssen zum Abgleich mit der Liste der Fischerzunft Ihre Mailadresse zuerst an die Fischerzunft senden, bevor sie ihren Jahreserlaubnisschein kaufen können.

Hinweise
- Karte der Fischwasserstrecke
- Schonzeiten / Schonmaße